0351 48646690

Geschafft! Unsere sechs neuen Azubis haben die erste Woche hinter sich. Was wir gemeinsam alles mit ihnen erlebt haben, lest ihr hier.

Der erste Tag

Der erste Tag begann für alle noch entspannt. Während wir uns wieder in unseren Alltag einfanden, wurden die neuen Azubis von unseren Ausbilderinnen begrüßt und belehrt. Auch ein kleiner Rundgang stand auf dem Programm. Für uns die Gelegenheit einen kurzen Blick in die neuen Gesichter zu erhaschen, was uns umso neugieriger auf ein Kennenlernen machte.

Jetzt geht es richtig los

Am Dienstag starteten unsere neuen Azubis, gemeinsam mit den Azubis und dualen Studenten des DDV, im Haus der Presse mit einem gemeinsamen Frühstück. In der anschließenden Rallye durch das Gebäude durchliefen die Teams verschiedene Stationen. Dabei lernten alle das Haus und seine Abteilungen kennen, indem verschiedene Rätsel gelöst, Codes geknackt und Herausforderungen gemeistert wurden. Doch damit war der Dienstag noch nicht vorbei. Im Anschluss fuhren alle gemeinsam zu PostModern. Dort durften wir hinter die Kulissen schauen und bekamen Einblicke in die Logistik und eine Führung durch die Druckerei Prinovis, welche sich ebenfalls auf unserem Betriebsgelände befindet. Zum Abschluss ließen wir den Tag bei einem gemeinsamen Pizzaessen ausklingen.

Wir entdeckten unsere handwerklichen Fähigkeiten

Der aufregendste Tag für uns alle war der Mittwoch- unser Projekttag. Anders als bei den bisherigen Projekttagen machten wir keinen Ausflug, sondern wurden handwerklich aktiv, um etwas Nützliches und Nachhaltiges für unser Unternehmen zu erschaffen.

Dabei standen zwei unterschiedliche Projekte auf der Agenda. Die Jungs kümmerten sich um den Bau von Paletten‑Stehtischen für unsere Feiern und Grillpartys, während die Mädchen an einem Insektenhotel arbeiteten. Dank unserer Hausmeister war schon einiges vorbereitet, sodass wir beim Bauen gut vorankamen, auch wenn wir alle Anfänger im Handwerksbereich waren. Das Ergebnis machte uns alle sehr zufrieden. Auch unsere Ausbilderinnen und die anderen Mitarbeiter waren begeistert.

 

Das Ergebnis kann sich sehen lassen, oder?

Nachdem wir das Insektenhotel aufgestellt hatten, testeten wir die neuen Tische bei einem gemeinsamen Grillen, was gleichzeitig der Abschluss des Tages war. Durch die gemeinsame Arbeit und das Grillen haben wir uns alle besser kennengelernt und konnten neue Kontakte knüpfen.

Eine spannende Woche geht zu Ende

Für die neuen Azubis fand an den letzten beiden Wochentagen eine Schulung statt, während wir „alten“ Azubis wieder unserem Arbeits- bzw. Schulalltag nachgingen. Insgesamt war es für uns alle eine sehr ereignisreiche und spannende Woche voller neuer Eindrücke.
In diesem Sinne wünschen wir den neuen Azubis einen guten Start ins Berufsleben mit vielen spannenden Einblicken und neuen Herausforderungen!